Datenschutzerklärung

I. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

  1. Beim Besuch der Webseite
    Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.
    Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

    • Name der abgerufenen Datei
    • Datum und Uhrzeit des Abrufs
    • übertragene Datenmenge
    • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
    • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
    • verwendetes Betriebssystem
    • die zuvor besuchte Seite
    • Provider
    • Ihre IP-Adresse

    Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
    • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
    • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
    • zu weiteren administrativen Zwecken

    Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
    Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 3 und 4 dieser Datenschutzerklärung.

II. Weitergabe von Daten

  1. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
  2. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
    • Sie Ihre nach Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
    • die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
    • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs.1 lit.c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
    • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs.1 lit.b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist

III. Cookies

  1. Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite sogenannte Cookies ein. Durch solche Dateielemente kann Ihr Computer als technische Einheit während Ihres Besuchs auf dieser Webseite identifiziert werden, um Ihnen die Verwendung unseres Angebotes – auch bei Wiederholungsbesuchen – zu erleichtern.
    Sie haben aber in der Regel die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Sie über das Auftreten von Cookies informiert werden, so dass Sie diese zulassen oder ausschließen, beziehungsweise bereits vorhandene Cookies löschen können.
    Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um Informationen zu der Änderung dieser Einstellungen zu erlangen. Wir weisen darauf hin, dass einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
    Cookies erlauben nicht, dass ein Server private Daten von Ihrem Computer oder die von einem anderen Server abgelegten Daten lesen kann. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
    Wir stützen den Einsatz von Cookies auf Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Funktionsweise unserer Webseite. Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

IV. Verwendung von Google Analytics

  1. Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
    Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installierst.
    Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
    Zudem können Sie eine Erfassung von Google Analytics durch einen Klick auf den folgenden Link verhindern. Es wird sodann ein Opt-Out-Cookies gesetzt, der die weitere Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Dieses Vorgehen empfiehlt sich insbesondere bei einem Zugriff auf unsere Seite über mobile Endgeräte.
    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.
    Wir stützen den Einsatz des vorgenannten Analyse-Tools auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Analyse des Nutzungsverhaltens und ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

V. Social Plugins

  1. Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO Social Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook ein. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.
    Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.
    Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
    Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.
    Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.
    Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
    Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.
    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

VI. Betroffenenrechte

Ihnen stehen die nachfolgenden Betroffenenrechte zu:

  1. Auskunftsrecht
    Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.
  2. Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung
    Des Weiteren haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass

    • Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung)
    • Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung)
    • die Verarbeitung eingeschränkt wird (Recht auf Einschränken der Verarbeitung)
  3. Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
  4. Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  5. Widerspruchsrecht
    Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.
  6. Beschwerderecht
    Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Anbieterkennzeichnung

Anbieter dieses Internet-Angebots ist die Kessler/Beier GbR, vertreten durch die Inhaber Andreas Kessler und Marco Beier, welche im Sinne des Mediendienste-Staatsvertrages für die Inhalte der Website verantwortlich sind.

Post: ed-it
individual contents
Bliesransbacherstr. 45
66130 Saarbrücken
Fon: 06893 5052
Fax: 06893 1724
Mail: m.beier[at]ed-it.de
a.kessler[at]ed-it.de

Haftungshinweise

Anbieter sind für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Die Inhalte fremder Web-Seiten, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird, dienen lediglich der Information. Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt alleine bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält.

Vor dem Einrichten des entsprechenden Verweises sind die Web-Seiten der anderen Anbieter mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen überprüft worden. Es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Hyperlinks erreicht werden. Der Inhalt der anderen Web-Seiten kann jederzeit ohne Wissen der Inhaber von ed-it geändert werden. Falls auf Seiten verwiesen werden sollte, deren Inhalt Anlass zur Beanstandung gibt, bitten die Inhaber von ed-it um Mitteilung.

Urheber- und Kennzeichnungsrechte

Nutzungsbedingungen: Die Inhalte, die auf der Web-Site von ed-it zur Verfügung gestellt werden, sind durch das Urheberrecht geschützt. Ohne vorherige Genehmigung durch die Inhaber von ed-it und außerhalb der gesetzlich zulässigen Verwertungshandlungen sind sowohl die kommerzielle Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Wiedergabe und Bearbeitung der ed-it Angebote als auch die kommerzielle Nutzung unserer Web-Site ausdrücklich untersagt.

Soweit es im Einzelfall nicht anders angegeben ist und soweit nicht Rechte Dritter betroffen sind, ist die nicht zu gewerblichen Zwecken erfolgende Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Wiedergabe und Bearbeitung dieser Website oder einzelner Elemente in elektronischer oder gedruckter Form unter den folgenden Bedingungen gestattet:
Nennung der Quelle: ed-it individual contents
und der URL: www.ed-it.de
Mitteilung an die Inhaber per eMail:
a.kessler[at]ed-it.de, m.beier[at]ed-it.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Angebot, Bearbeitungszeitraum
    1. Das Angebot beschreibt die Aufgabenstellung im Hinblick auf den konkreten Anwendungszweck, Inhalt und Umfang der Arbeiten, den Bearbeitungszeitraum sowie Ziel. Wenn nichts anderes bestimmt wird, ist das Angebot innerhalb von 14 Tagen anzunehmen.
    2. Die Kessler/Beier GbR kann die Verlängerung der Bearbeitungszeit verlangen, wenn Gründe, die bei Vertragsabschluss nicht absehbar waren, dies erfordern.
  2. Vergütung
    1. Die Vergütung wird bei der Aufgabenstellung festgelegt, dabei wird vom Aufwand ausgegangen. Die Umsatzsteuer wird jeweils hinzugerechnet.
    2. Bei erheblichen Änderungen des Aufwandes aus Gründen, die die Kessler/Beier GbR nicht zu vertreten hat, verhandeln die Parteien über eine Anpassung. Wenn keine Einigung erzielt wird, beschränkt die Kessler/Beier GbR die Leistungen auf ein angemessenes Maß. Änderungen oder Zusatzleistungen werden gesondert berechnet.
  3. Zahlungen
    1. Bei größeren Aufträgen werden angemessene Zwischenzahlungen vereinbart. Zahlungen sind ohne Abzug, unter Angabe der Rechnungsnummer auf das Konto der Kessler/Beier GbR zu leisten.
    2. Eine Aufrechnung gegen die Forderungen der Kessler/Beier GbR ist nur zulässig, wenn die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.
  4. Nutzungsrechte
    1. Das Arbeitsergebnis wird dem Auftraggeber nach Fertigstellung gemäß dem Angebot zur Verfügung gestellt.
    2. Die Kessler/Beier GbR überträgt dem Auftraggeber, sofern keine abweichende Vereinbarung getroffen wurde, das uneingeschränkte Nutzungsrecht.
  5. Pflichten des Auftraggebers
    1. Der Auftraggeber wird die Kessler/Beier GbR bestmöglich unterstützen und rechtzeitig alle notwendigen Informationen zur Verfügung stellen.
    2. Der Auftraggeber benennt als Ansprechpartner _____________________________.
    3. Sollten Arbeiten an der Hard- oder Software des Auftraggebers nötig sein, erstellt dieser zuvor eine Datensicherung.
  6. Haftung
    1. Die Haftung der Kessler/Beier GbR, ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen aus Vertragsverletzungen oder aus Delikt wird beschränkt auf Fälle von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft und Verletzung einer Pflicht, bei deren Nichteinhaltung der Vertragszweck gefährdet wäre.
  7. Geheimhaltung
    1. Die Kessler/Beier GbR und der Auftraggeber werden gegenseitige Informationen über den Vertragspartner während der Dauer und nach Beendigung des Vertragsverhältnisses Dritten nicht zugänglich machen. Dies gilt nicht für Informationen, die allgemein zugänglich sind oder auf deren vertrauliche Behandlung die Kessler/Beier GbR oder der Auftraggeber schriftlich verzichtet haben.
    2. Der Auftraggeber erlaubt jetzt schon, dass die Kessler/Beier GbR das Ergebnis zu Referenzzwecken veröffentlichen darf.
  8. Kündigung
    1. Neben der Kündigung nach § 649 S. 1 BGB sind der Auftraggeber und die Kessler/Beier GbR berechtigt, das Vertragsverhältnis aus wichtigem Grund, insbesondere bei bevorstehender Insolvenz oder einem zerrütteten Vertrauensverhältnis, das eine weitere Zusammenarbeit verhindert, mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Sofern nach Ablauf von mindestens sechs Monaten seit Beginn der Arbeiten kein wesentlicher Fortschritt erzielt wurde, ist eine Kündigung mit einer Frist von einem Monat zum Ende eines Kalendermonats möglich.
    2. Nach wirksamer Kündigung wird die Kessler/Beier GbR dem Auftraggeber das bis dahin erreichte Ergebnis innerhalb von vier Wochen übergeben. Der Auftraggeber ist verpflichtet, der Kessler/Beier GbR die bis dahin entstandenen Kosten zu vergüten.
    3. Nach Beendigung des Vertrages sind unverzüglich sämtliche die Firma oder den Auftrag betreffende Unterlagen zurückzugeben.
  9. Sonstiges
    1. Nebenabreden wurden nicht getroffen.
    2. Erfüllungsort ist Saarbrücken.
    3. Sollten einzelne Bedingungen dieses Vertrages nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam.
    4. Im Falle von Widersprüchlichkeiten und Unklarheiten mit den Vertragsbestimmungen des Vertragspartners haben unsere Bestimmungen Vorrang.
    5. Der Gerichtstand ist, soweit nach den gesetzlichen Bestimmungen zu vereinbaren, Saarbrücken.